Prophylaxe – Dentalhygiene

Dentalhygiene-Prophylaxe

ProphylaxezimmerWir sind eine prophylaxe-orientierte Praxis und haben deswegen ein eigenes Prophylaxezimmer mit modernster Ausstattung. Unsere Prophylaxehelferin ist speziell dafür ausgebildet und entfernt mit modernsten Geräten (Airflow und Airsonic-ultraschall) den Zahnstein und die Verfärbungen, damit Ihre Zähne bestens gepflegt  sind und  lange erhalten bleiben.

Zahnverlust durch Parodontose oder Karies ist keinesfalls ein notwendiges Übel, sondern kann gezielt vermieden werden. Patient und Zahnarzt sind gefordert. Der Patient leistet seinen Beitrag durch die richtige häusliche Mundhygiene und gesunde Ernährung. (Zuckerarm, Vitamin-Mineralstoffreich). Diese Maßnahmen dienen der Dentalhygiene.

dentalhygieneDennoch können auch bei guter Mundhygiene und Ernährung nicht alle Beläge entfernt werden. Diese Beläge, auch Plaque genannt, sind die Hauptursache für Karies und Parodontitis. In schwer zugänglichen Nischen sind diese Ablagerungen (Tee, Kaffee- und Raucherbeläge) trotz größter Anstrengung nicht vollständig zu entfernen.

Die Prophylaxe in der Praxis:

Alle Maßnahmen während einer Dentalhygienesitzung sind normalerweise schmerzfrei. Eine speziell geschulte Mitarbeiterin übernimmt die Aufgabe der Prophylaxesitzung. Bei der professionellen Zahnreinigung werden nicht nur Zahnstein, sondern alle weichen und harten Beläge, sowie sämtliche Verfärbungen schonend mit Hilfe neuester Technik entfernt und anschließend poliert. Es erfolgt eine individuelle Mundhygieneberatung in der Ihnen ausführlich die Entstehung der Karies und Parodontitis erklärt wird. Gegebenenfalls kann ein Speicheltest durchgeführt werden, der Aufschluss über die Anzahl der Bakterien und die Pufferkapazität gibt, die wiederum Indikator für die Kariesanfälligkeit ist. Spezielle Zahnputztechniken werden erklärt, sowie die Benutzung von Zahnseide, Interdentalbürstchen oder anderen Hilfsmitteln werden demonstriert.

Im Anschluss an die Zahnreinigung werden die Zähne poliert und fluoridiert und gegebenenfalls die Fissuren versiegelt.

Das Resultat: Ein gutes Gefühl durch glatte, saubere Zähne, die in Zukunft wieder besser gepflegt werden können.

Die regelmäßige Prophylaxe bietet Ihnen einen effektiven Schutz vor Karies und Parodontitis. Je nach Belagsveranlagung und Kariesrisiko empfehlen wir regelmäßige Prophylaxesitzungen im Abstand von 3-6 Monaten.

Zusammenfassung über Dentalhygiene [44 KB] -Prophylaxe.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten ein Termin vereinbaren?

Dann wenden Sie sich direkt an unsere Praxisteam. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt