Vollprothesen

coverdenBei zahnlosen Kieferverhältnissen ist die Anfertigung einer Totalprothese indiziert. Bei gut ausgebildetem Kieferkamm, der wenig Resorbtionen (Rückbildung) aufweist, läßt sich mit modernen Abformmethoden (Funktionsrandgestaltung) in den meisten Fällen eine gut saugende Prothese anfertigen, die zudem noch hohen ästhetischen Ansprüchen genügt. Im Unterkiefer ist die Saugkraft durch das Vorhandensein von relativ wenig Saugfläche oft meist stark reduziert, eine gut saugende Unterkiefer-Prothese ist meist nur bei optimalen UK-Kieferverhältnissen erreichbar.

Daher kämpfen wir im Ober- wie im Unterkiefer um jeden einzelnen Zahn. Jeder noch gut im Kiefer sitzende Zahn, auch wenn es nur einer oder wenige sind, können den Halt einer Prothese noch für viele Jahre wesentlich verstärken. Prothesen, die zusätzlich noch durch ein oder mehrere Zähne gestützt werden, nennen wir Cover-Denture Prothesen. Siehe auch Kapitel „Zahnersatz“.

Uk-Prothesen mit Implantatsteg

Uk-Prothesen mit ImplantatstegDa im Unterkiefer-Frontbereich der Kieferknochen meist bis ins hohe Alter genügend Raum bietet, um 2-4 Implantate setzen zu können, kann in vielen Fällen bei guter Gesundheit eine schlecht sitzende UK-Prothese an einen Implantatsteg verankert werden. Durch den Steg wird ein wesentlich besserer Prothesenhalt erzielt als ohne. Vorher benötigte Haftkleber werden dadurch überflüssig.

Übrigens: Implantate im Unterkiefer werden auch im hohen Alter sehr häufig gesetzt, gerade weil die Unterkiefer-Steg-Versorgung eine der effektivsten Implantatversorgungen ist. Dank neuester Techniken können heutzutage in fast allen Fällen, auch dann, wenn sehr wenig Kieferknochen noch vorhanden ist, Implantate gesetzt werden . In solchen Fällen kann der Kieferknochen mit künstlichem oder Eigenknochen wieder aufgebaut werden.

Das Setzen von Implantaten ist im Normalfalle mit den Symptomen einer normalen Extraktion zu vergleichen, bei guter Kühlung, direkt nach der Implantation, ist im Normalfall weder mit einer großen Schwellung noch mit Nachschmerzen zu rechnen. Siehe auch Kapitel „Implantate“.

Zusammenfassung von „Prothesen [41 KB] “

Kontakt

Möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Dann wenden Sie sich direkt an unsere Praxisteam.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontakt